• Martha

Reisbowl mit Erdnusssoße

Als Rosi mich fragte, was ich vorhabe zu kochen und ich sagte "Reis mit Scheiß" meinte sie, dass das nicht so lecker klingt. Dementsprechend habe ich mir gedacht, nenne ich es lieber ganz neumodisch "Reisbowl". Eine schöne Gelegenheit, meiner neuen Schale vom Töpfermarkt einen großen Auftritt zu verpassen


Das Rezept ist übrigens inspiriert von einer veganen Variante, die eine Kollegin gezaubert hatte. Da kam ich auch erst auf den Edamame-Geschmack. Sie verwendete statt Hühnchen einfach Räuchertofu und gab noch etwas Gemüse dazu



Zutaten für 4 Personen:


Für die Bowl:


4 Hühnchenbrustfilets

1EL Olivenöl

2EL Butter

2 Tassen Basmatireis

4 Tassen Wasser

200g TK-Edamame

100g Blaubeeren

etwas Koriander

1 Mango

1 Avocado

Salz



Für die Erdnusssoße:


1EL Sonnenblumenöl

3EL Erdnussbutter

4EL Sojasauce

125ml Wasser

Salz


 

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 140°C Ober-/Unterhitze vor.

Wasche die Hähnchenbrustfilets. Salze sie von beiden Seiten, massiere das Salz dabei ordentlich ein. Erhitze eine Pfanne und gib dann das Olivenöl hinein. Brate die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten jeweils 3 Minuten lang bei mittlerer Hitze goldbraun an. Stelle sie dann für 15-18 Minuten in den Backofen.


Zerlasse die Butter in einem Topf und dünste den Reis darin an.

Gib dann das Wasser dazu und ordentlich Salz. Der Reis sollte nun in etwa 10 Minuten gar gekocht werden. Hier hilft nochmal ein kurzer Blick auf die Packungsanweisung. Gieße überschüssiges Wasser ab.


Bringe etwas Wasser zum Kochen und lasse die tiefgefrorenen Edamame etwa 5 Minuten lang köcheln. Schrecke sie dann ab.

Wasche die Blaubeeren und den Koriander. Schäle die Mango und schneide sie und die Avocado in mundgerechte Stücke.


Für die Soße verrührst Du alle Zutaten in einem Topf und erhitzt die Masse kurz, bis sie eindickt. Gib eventuell noch etwas Wasser dazu, falls sie zu dick wird und schmecke sie mit etwas Salz ab.


Richte alles in einer schönen Schale an und gib kurz vor dem Servieren die Soße darüber.


 

Für die Arbeitstiere unter uns


...eignet sich die Bowl auch wunderbar als kaltes Mittagessen

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta