top of page
  • AutorenbildMartha

Shakshuka mit Süßkartoffeln und Garnelen

Als Levante-Küche Verehrerin bin ich natürlich einem neuen Shakshuka-Rezept gegenüber immer offen. Als jemand, der Gemüse grundsätzlich lieber schält als putzt, stand ich dem Schalen-Teil hier mehr als skeptisch gegenüber. Das Ergebnis war allerdings so überragend, dass ich ab jetzt wohl öfters über meinen Schatten springen werde



Zutaten für 4 Personen:


1kg Süßkartoffeln

3EL Olivenöl

150g Cheddar

3 Knoblauchzehen

1TL Kreuzkümmel

2EL Zitronensaft

250g Garnelen

6 Eier

etwas Koriander

Salz & Pfeffer


 

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 200°C Umluft vor und schrubbe die Süßkartoffeln. Steche sie dann rundum mit einer Gabel ein und lege sie auf ein Backblech mit Backpapier. Gare sie für 45-50 Minuten im Ofen, bis sich weich sind.

Alternativ kannst Du sie, gerade bei kleineren Portionen, in der Mikrowelle garen.

Stelle sie zur Seite und reduziere die Temperatur auf 180°C Umluft.


Ziehe die Schale von den Süßkartoffeln ab und gebe sie aufs Backblech, das Süßkartoffelfleisch gibst Du in eine Schüssel. Träufle gut einen Esslöffel Olivenöl über die Schalen und würze kräftig mit Salz & Pfeffer. Backe die Schalen in ca. 8 Minuten knusprig.


Reibe den Cheddar und gebe ihn zu dem Süßkartoffelfleisch. Zerkleinere den Knoblauch und gib ihn dazu. Zerdrücke alles mit einer Gabel und schmecke mit Kreuzkümmel, einem Esslöffel Olivenöl, Zitronensaft, Salz & Pfeffer ab.


Erhitze das restliche Öl in einer Pfanne und gib die Mischung hinein. Brate sie an, bis die Unterseite eine leichte Bräune annimmt, rechne hier mit gut 5 Minuten. Verteile die Garnelen darauf. Drücke dann 6 Vertiefungen hinein und schlage die Eier hinein. Lege einen Deckel auf und reduziere die Hitze etwas. So darf die Shakshuka nun dünsten, bis die Eier stocken. Im Idealfall ist das Eigelb noch flüssig.


Serviere die Shakshuka mit frischem Koriander.


 

Das Rezept für eine klassische Shakshuka findest Du hier


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Frische Hausgemachte Pasta
bottom of page