• Martha

Weihnachtsgetränke

Da mein klassischer November-Urlaub mit Rosi dieses Jahr leider sehr eingeschränkt war, -geplant war eine Israel-Reise- nahm ich mir vor, diese zwei Wochen zu nutzen und zu Weihnachten Selbstgemachtes aus der Küche zu verschenken. Unter anderem entsprang daraus der Wunsch meinen Freunden die Feiertage mit etwas Alkohol zu versüßen. Und so machte ich mich auf den Weg massenweise Schokolade und Wodka zu kaufen, die ich zunächst im Flur lagerte, was einige Fragen bei meinen Besuchern aufwarf


Wer noch ein Last-Minute-Geschenk braucht, ist hiermit bestens beraten. Diese beiden Getränke sind schnell und einfach herzustellen und gerade bei dem Schlummertrunk kann man wirklich gar nichts falsch machen



Zutaten für den Schokoladenlikör:


250g Schokolade nach Gusto

300ml Milch

200ml Sahne

30g Zucker

1Pck Vanillezucker

150ml Wodka



Zutaten für den Schlummertrunk:


150ml Amaretto

600ml Milch


 

Zubereitung des Schokoladenlikörs:

Koche die Flaschen mit heißem Wasser aus.

Zerkleinere die Schokolade und gib sie mit Milch, Sahne, Zucker und Vanillezucker in einen Topf und schmelze sie unter ständigem Rühren bei milder Hitze. Gib nun den Wodka dazu, rühre nochmal gut um und kippe den Likör durch ein Sieb, sollten Dich kleine Schokostückchen stören. Schon kannst Du den Likör in die vorbereiteten Flaschen abfüllen. Stelle den Likör kalt, bis er getrunken wird.


Zubereitung des Schlummertrunks:

Mische einfach beide Zutaten und fülle sie ebenfalls in ausgekochte Flaschen ab.


 

Ein Tipp für den Verzehr


Der Schokolikör wird etwas fest und setzt sich ab (wie Du auf dem Foto sehen kannst), wenn Du ihn in den Kühlschrank stellst. Es ist also wichtig, ihn vor dem Trinken nochmals gut zu schütteln


Wenn Du größere Mengen vorbereitest, kannst Du einfach H-Milch und H-Sahne verwenden

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta