top of page
  • Martha

Süßkartoffelpüree

Im Rahmen des Rote Linsen Dals habe ich ja bereits das Süßkartoffelpüree angekündigt und will Dir dieses Rezept nicht vorenthalten. Es ist super-einfach zu machen und natürlich kannst Du auch normale Kartoffeln nehmen, wenn Du Dich heute nicht ganz so wild fühlst, wie sonst



Zutaten für 4 Portionen


600g Süßkartoffeln

1TL Zucker

1TL Salz

250ml Milch

250ml Sahne

2EL Butter

etwas Zitronensaft

Nüsse oder Kerne nach Belieben


 

Zubereitung:

Schäle und zerkleinere die Süßkartoffeln in etwa 1cm große Würfel. Gebe sie zusammen mit dem Salz und dem Zucker in einen Topf und lasse sie etwa 30 Minuten ziehen. Ich habe ab und zu umgerührt, wenn es mir gerade in den Sinn kam.

Gib dann die Milch und die Sahne dazu, koche alles einmal auf und lasse sie dann etwa 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

Gib die Butter hinein und püriere alles zu einem schönen Püree. Schmecke mit Zitronensaft und ggf. noch etwas Salz ab. Streue ein paar Nüsse oder Kerne darüber und schon ist das Püree fertig!


 

Für die Wilden unter den Wilden


Etwas Zimt setzt Deiner Wildheit noch die Krone auf

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta
bottom of page