• Martha

Muscheln mit Knoblauch-Marinade

Meinen letzten Urlaub im vergangenen Jahr verbrachte ich auf Madeira. Besonders angetan hatten es uns die gegrillten Muscheln mit Knoblauch und dazu ein wunderbares Bolo de Caco. Zu Hause angekommen wollte ich diesen Genuss natürlich sofort wieder erleben und machte mich an die Arbeit. Muscheln sind tatsächlich eine Sache für sich. Man sortiert, klopft, kocht auf, sortiert,... Da muss man schon Muse haben. An die originalen Muscheln in Canical kommen sie natürlich nicht hin, da war es aber auch schön, dass man sie einfach fertig serviert bekam


Umso größer sie natürlich sind, umso besser, dann hast Du einfach mehr Muschelfleisch pro Happen



Zutaten für 4 Personen als Vorspeise:


2kg Miesmuscheln

2 Bund Petersilie

2 Knoblauchzehen

1 Zitrone

150ml Olivenöl

Salz & Pfeffer


 

Zubereitung:

Schau Dir Deine Muscheln genau an. Sind bereits Schäden an der Schale zu erkennen, sortiere sie großzügig aus, kaputte Muscheln verderben einfach schneller und auf dem Transportweg kommen schon mal ein paar davon zu schaden. Sind die Muscheln einen Spalt geöffnet, klopfe sie gegeneinander -oder auf die Arbeitsplatte- und warte ab, ob sie sich schließen. Tun sie das nicht: Weg damit!


Nebenbei kannst Du schonmal einen Topf mit Wasser aufkochen. Schmeisse die übrig gebliebenen Muscheln hinein und lasse sie eine Minute lang kochen. Gieße das Wasser ab und sortiere jetzt die Muscheln aus, die sich nicht geöffnet haben. Du wirst sehen, es ist durchaus ein beachtlicher Teil, den Du letztenendes aussortiert hast.

Halbiere die Muscheln und lege die Hälfte mit dem Muschelfleisch in eine Auflaufform, die leere Hälfte kommt zu den aussortierten Muscheln in die Tonne.


Heize den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.

Wasche die Petersilie und hacke sie grob. Ziehe den Knoblauch ab und hacke ihn fein.

Wasche die Zitrone mit heißem Wasser und presse den Saft aus. Vermische alles mit dem Olivenöl und schmecke die Marinade mit Salz & Pfeffer ab. Gebe die Marinade über die Muscheln.


Schiebe die Muscheln für etwa 10 Minuten in den Backofen. Schon dürften sie fertig sein!


 

Wer die Muscheln grillen möchte


...legt sie etwa 8 Minuten lang auf die indirekte Grillzone, dann wohl am besten in einer Grillschale

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta