top of page
  • Martha

#MakeBorschtNotWar

Der ukrainische Koch Ievgen Klopotenko, die "Kitchen Guerilla" und das Festival "Ukrainian Days" haben die Aktion #MakeBorschtNotWar ins Leben gerufen, mit der Idee, gemeinsam weltweit Borschtsch -das ukrainische Nationalgericht- zu kochen, zusammen zu essen und so solidarisch mit der Ukraine für Frieden einzustehen

Ich finde das ganz toll, und obwohl mir so manche Zutat nicht auf Anhieb zugesagt hat, war ich doch ganz angetan vom Ergebnis



Zutaten für 4 Personen zur Vorspeise oder 2 Hauptspeisen:


2 Rote Beete

2l Wasser

4 Kartoffeln

1/2 Karotte

1/2 Paprika

2EL Tomatenmark

1-2EL Misopaste

200g Sauerkraut (mit Salzlake)

2 Lorbeerblätter

1EL Honig

200g Crème fraîche

etwas Petersilie

Salz & Pfeffer


 

Zubereitung:

Schäle die Rote Beete, halbiere sie und lege sie in einen großen Topf. Bedecke sie mit Wasser und koche sie etwa 40 Minuten lang weich.

Schäle und schneide die Kartoffeln und die halbe Karotte in kleine Würfel und gib sie dazu. Lasse alles schön weiterköcheln.

Währenddessen entkernst Du die Paprika und würfelst sie. Brate sie in einer Pfanne mit etwas Öl etwa 5 Minuten lang an.

Gib das Tomatenmark in den Suppentopf und lasse es 2-3 Minuten lang weiterköcheln, bevor Du die Rote Beete herausnimmst und sie in kleine Würfel schneidest.

Schmeiß sie wieder in den Topf und lasse alles so lange köcheln, bis das Gemüse weich ist.


Löse die Misopaste in etwas Sud auf und gib sie mit zur Suppe.

Nun kommen noch Sauerkraut inklusive Salzlake und die Lorbeerblätter mit rein. Sie dürfen auch noch etwa 3 Minuten lang mitköcheln. Schmecke den Borschtsch mit Honig, Salz & Pfeffer ab und lasse ihn etwa 20 Minuten durchziehen.


Serviere ihn heiß mit etwas Crème fraîche und Petersilie.


 

Ein Tipp für die kulinarische Solidarität


Wenns etwas schneller gehen soll, nimm einfach vorgegarte Rote Beete

Es gibt zig Variationen an Borschtsch. Stöber ein bisschen im Internet und lass Dich inspirieren

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta
bottom of page