top of page
  • AutorenbildMartha

Krautsalat mit Speck

Als ehemalige Krauthasserin zog mir doch letztens ein Krautsalat -geschickt im gemischten Beilagensalat getarnt- die Schuhe aus. Rosi war sich sicher, dass da Sahne mit drin war. Wie könnte es auch anders sein? Mein erster Versuch gelang ganz gut, allerdings musste ich einsehen, dass ein ganzer Weißkohl ziemlich viel für so ein kleines Persönchen wie mich ist...




Zutaten für 4 Personen (ohne weitere Salate):


Für den Salat:


1 Weißkohl (ca. 2kg)

2TL Salz

100g Speck

1/2TL Kümmel

200ml Gemüsebrühe

6EL Weißweinessig



Für das Dressing:


2EL Rapsöl

1TL mittelscharfer Senf

1TL Zucker

2EL Sahne

Etwas Petersilie

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

Putze den Weißkohl, achtle ihn und schneide ihn in feine Streifen. Vermenge ihn mit dem Salz in einer großen Schüssel.

Brate den Speck in einer Pfanne ohne Öl an. Gib den Kümmel hinzu und lösche dann mit Gemüsebrühe und Weißweinessig ab.

Koche alles nochmals auf und kippe es über den Weißkohl. So lässt du da ganze 3 Stunden in Kühlschrank ziehen.

Mische aus den übrigen Zutaten ein schönes Dressing und gib es über den Krautsalat. Gut durchmischen und mit Petersilie garnieren.


 

Ein Tipp von Hanni, nicht Mr Ha


Dünste den geschnittenen Kohl noch ein bisschen mit in der Pfanne an



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta
bottom of page