top of page
  • AutorenbildMartha

Gegrillte Auberginen

Obwohl Süßbert kein großer Auberginen-Fan ist, grillte er sie ganz geduldig für mich im Kontaktgrill. Und ich finde, der Aufwand hat sich absolut gelohnt


Diese einfache Art der Antipasti eignet sich natürlich nicht nur fürs Geburtstagsbuffet, sondern auch für die nächste Grillparty




Zutaten für 4 Personen:


3 Auberginen

4EL Olivenöl

etwas granulierter Knoblauch

etwas frisches Basilikum

Salz & Pfeffer


 

Zubereitung:

Wasche die Auberginen und schneide sie in Scheiben. Bestreiche sie mit etwas Olivenöl.

Grille sie in Deinem Kontaktgrill oder einer Grillpfanne.

Schichte sie dann in einer schönen Form. Auf jede Schicht kommt etwas Olivenöl, Knoblauch, Basilikum, Salz & Pfeffer.

Vor dem Servieren sollten die Auberginen gut durchziehen. Stelle sie dafür mindestens eine Stunde lang kühl.


 

Wenn was übrig bleibt


...mache Dir doch für den nächsten Tag ein schönes Antipasti-Sandwich

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Frische Hausgemachte Pasta
bottom of page