• Martha

Filoteigpäckchen mit Hühnchen, Feigen, Feta und Serranoschinken

Und weiter gehts im Filoteig-Himmel. Hier habe ich ein besonders leckeres Päckchen für Euch mit Hühnchen, Feigen, Feta und Serranoschinken. Ein Träumchen! Und dazu auch noch völlig unkompliziert in der Zubereitung


Nur die Veganer haben das Nachsehen. Wie ich vernommen habe, sind nicht mal Feigen gänzlich vegan, weil die kleine Feigenwespe darin verendet, dann aber zumindest von der Feige zersetzt wird



Zutaten für vier Personen:


1 Pck Filoteig

400g Hühnchenbrustfilet

4 Feigen

6 Scheiben Serranoschinken

120g Feta

etwas Butter


 

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 160°C Umluft vor.

Rolle den Filoteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech aus.

Spüle die Hühnchenbrustfilets ab und tupfe sie trocken. Schneide sie nun in mundgerechte Streifen. Lege das Fleisch in die Mitte des Filoteigs.

Wasche die Feigen, schneide den Stiel ab und zerkleinere sie ebenfalls. Lege sie auf das Fleisch. Der Serranoschinken kommt direkt darüber. Brösle den Feta drauf und schlage den Teig ein, sodass ein Päckchen entsteht.

Schmelze etwas Butter und bestreiche es damit.


Backe das Päckchen nun für etwa 35-40 Minuten auf der zweiten Schiene von unten. Schneide es vor dem Servieren an und stelle sicher, dass das Hühnchen durch ist, hier will sicher keiner eine Überraschung erleben.


 

Wenn Du keine Feigen zur Hand hast


...nimm etwas Kürbis oder Maronen stattdessen

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta