• Martha

Baumkuchen

Vor etwa 6 Jahren habe ich zum ersten Mal ganz unbedarft einen Baumkuchen gebacken und ihn an Weihnachten der Familie kredenzt. Erst meine Cousinen klärten mich darüber auf, dass der Baumkuchen eine Sache für sich ist und mancher Konditor auch daran verzweifelt. Dieselben Cousinen klärten Rosi und mich auch schon früh über Verhütung auf. Sie wissen also Bescheid und sind durchaus vertrauenswürdige Quellen, denn bisher ist keine von uns schwanger geworden



Zutaten für 12 Personen:


6 Eier

1 Prise Salz

250g weiche Butter

250g Zucker

1 Pck Vanillezucker

3EL Amaretto

150g Mehl

100g Speisestärke

1 Pck Backpulver

etwas Aprikosenmarmelade

200g Kuchenglasur


 

Zubereitung:

Heize den Ofen auf der Grillstufe vor.

Trenne zunächst vier (!) Eier und schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz steif. Stelle es zur Seite.

Rühre die Butter, den Zucker und den Vanillezucker schaumig und gib nach und nach die Eigelbe und die ganzen Eier dazu. Nun darf der Amaretto mit in den Teig. Nochmals gut verrühren und Mehl, Speisestärke und Backpulver dazu sieben. Vermische alles sehr sorgfältig und hebe dann vorsichtig den Eischnee unter.

Lege eine Springform mit Backpapier aus und fette den Rand. Gib etwa 2-3 Esslöffel Teig in die Form und verstreiche ihn, sodass der Boden dünn mit Teig bedeckt ist. Schiebe die Form in den Ofen und backe diese Teigschicht, bis sie leicht goldbraun wird. Ein normaler Zeitrahmen beträgt zu diesem Zweck 90-150 Sekunden. Aber Achtung, es kann sehr schnell gehen, dass Dir die Schicht verbrennt.

Verfahre immer weiter so, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

Lasse den Kuchen gut auskühlen und erwärme dann die Aprikosenmarmelade etwas. Streiche sie auf den Kuchen und schmelze die Kuchenglasur. Überziehe den Baumkuchen mit der Glasur und lasse ihn im Idealfall zwei Tage durchziehen.


 

Ein kleiner Tipp für grobmotorische Bäcker


Wenn Du die untere Teigschicht beim Verstreichen einer neuen verletzt, benutze einen Backpinsel statt dem Esslöffel

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Frische Hausgemachte Pasta